Nittel (D) – Moselrundfahrt

An dem Weinort Nittel starten wir Moselaufwärts entlang der wunderschönen Weinortschaften beider Moselseiten. Bewundern Sie die Weinlandschaften mit ihren Terrassen- und Hanglagen, wo Sie atemberaubende Wanderwege, wie z.B. „Nitteler Felsenpfad“, das Naturschutzgebiet auf dem „Orchideenweg“, die Traumschleife Wein- & Naturpfad „Palmberg Ahn“ und viele mehr erkunden können. Vorbei an Luxemburgs kleinster Moselortschaft Ahn mit dem beliebten Gourmet Restaurant „Mathes“ sehen wir auf der gegenüberliegenden Seite das neu erschlossene exklusive Wohngebiet Auf Mont. Ein absolutes Highlight ist die kleine Kapelle in Wormeldingen „Wormeldenger Koeppchen“, die zu Luxemburgs schönsten Aussichtspunkten zählt. Am Ortseingang sehen Sie die Wein und Sekt Genossenschaft der „Vinsmoselle“. 1921 wurde hier der Crémant kreiert und 1991 erhielt er den Namen „Poll Fabaire“. Des Weiteren sehen Sie rechts an der Brücke von Wormeldingen das exklusive Weingut „Alice Hartman“.
In Ehnen befindet sich das Weinmuseum sowie die einzige runde Kirche in Luxemburg. Außerdem befand sich hier zu früheren Zeiten ein Umschlagplatz für Frachtkähne. Bewundern Sie hochhinaus das „Beverly Hills der Mosel“ und entdecken Sie auf der deutschen Moselseite die am wasserliegende Nikolausstatur, die den heiligen Patron der Schiffer darstellt. Ab hier fahren wir wieder Moselabwärts an Nittel vorbei bis zur Schleuse. Nittel ist bekannt durch sein Muschelkalkboden, welcher hervorragende Weine erzeugt. Diese sind auch über den Grenzen hinaus bekannt durch etliche Weinfeste, Weinlehrpfade, Kellertage, WeinBOOTschaft und vieles mehr. An der Schleuse Grevenmacher/Wellen angekommen machen wir kehrt, wo wir das Kalkzementwerk TKDZ sehen und die „Deisermillen“, eine der bekanntesten Weinlagen in Luxemburg. Nur an diesem Punkt hat die Mosel eine Tiefe von bis zu 10 Meter, anstatt von 3,5 Meter.

PROGRAMM JUNI – OKTOBER 2020 (Mittwoch & Freitag)

FAHRPLAN:

ABFAHRTANKUNFT
11:3012:45
14:0015:15
15:3016:45

TARIF:

ErwachseneKinder (6-12 J.)
10€5€

TICKETS an Bord des „MuselSchëff“