Wasserbillig (L) – Mosel- & Hafenrundfahrt

An der „Spaatz“ in Wasserbillig mit 130 m ü. NN befinden wir uns am tiefsten Punkt des Großherzogtums. Am Zusammenfluss von Sauer und Mosel startet das Fahrgastschiff „MuselSchëff“ mit seinen Fahrten. Entdecken Sie Moselaufwärts die Elektro-Solarfähre „Sankta Maria II“, die die Gemeinden Oberbillig (D) & Wasserbillig (L) verbindet und den einzigen luxemburgischen Binnenhafen „Luxport“ in Mertert. Hier werden jährlich etliche Millionen von Tonnen umgesetzt und viele Spezialtransporte werden von Schiffen angeliefert. Am Schiffwendeplatz im Hafen fließt die Syr in die Mosel. Wieder auf der Mosel befindet sich dann gleich einer der größten Tankreserven von Luxemburg mit zirka 90 Millionen Liter Lager. An unserem Wendeplatz angekommen befinden wir uns entlang der Weinortschaft Grevenmacher, die „Metropole der Mosel“. Bewundern Sie die modernste Brücke in der luxemburgischen
Moselregion, die Schleuse Grevenmacher/Wellen und die schöne Moselpromenade. Hier können Sie allerdings weit mehr entdecken, wie u.a. Kellereien, die lebhafte Fußgängerzone, der Schmetterlingsgarten, der Kulturhof und vieles mehr. Nicht zu vergessen die historische Vergangenheit. Ein absolutes Highlight an der Mosel ist das Trauben und Winzerfest in der zweiten Septemberwoche, wo auch jedes Jahr eine neue Weinkönigin gekrönt wird. Ab hier geht es dann wieder zurück nach Wasserbillig.
Zusätzliche Information: Die Mosel entspringt in den Vogesen (F) bei Col de Bussang und mündet 530 km Moselabwärts in Koblenz (D) in den Rhein. In Luxemburg fließt die Mosel 40 km von Schengen bis nach Wasserbillig. Im Durchschnitt hat die Mosel eine Tiefe von 3,5 Meter und Schiffe können mit einer Kapazität bis zu 3500 Tonnen darauf fahren.

PROGRAMM JUNI – OKTOBER 2020 (Samstag, Sonntag, Montag & Dienstag)

FAHRPLAN:

ABFAHRTANKUNFT
12:0013:15
14:1515:30
15:4517:00

TARIF:

ERWACHSENEKINDER (6-12 J.)
10€5€

TICKETS an Bord des „MuselSchëff“